66,60 

 


 

Artikelnummer: 969 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

MOTIV
Lady in Red
Aufgenommen in Mandawa, Rajasthan, Indien

Die GESCHICHTE zum Bild
Holi – Das Fest der Farben
Am letzten Vollmondtag des Monats Phalguna – zwischen Ende Februar und Mitte März – feiert Indien das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings. Das Holi-Fest ist eines der ältesten, populärsten und sicherlich das farbenprächtigste aller indischen Festivals. Ursprünglich war es ein Ernte- und Fruchtbarkeitsfest, aber zu Holi wird auch der Sieg des Guten über das Böse gefeiert. Alte Streitigkeiten sollen begraben werden, soziale Gräben überwunden und bestehende Freundschaften und Beziehungen erneuert werden.

Der Zeitraum meiner Reise nach Indien war kein Zufall, denn ich wollte bei diesem Spektakel dabei sein. Am Tag des Holi Festes war ich in der Stadt Mandawa, eine – für Indien – verhältnismäßig kleine Stadt mit 25.000 Einwohnern.

Ich zog meine ältereste Jeans an und machte meine Kamera Ausrüstung Farbstaub sicher. In der Stadt angekommen, liefen mir Menschen, jung und alt, voller Holi Farbe entgegen. Alle waren freundlich und ausgelassen und genossen sichtlich das rauschende Fest. Auf meinem Weg durch die Stadt, wurde ich von ein paar Jugendlichen auf ein Hausdach eingeladen, wo bereits Mädchen und Jungs saßen und von oben in die Gassen sahen. Ich war überwältigt von der Gastfreundschaft und der Offenheit gegenüber Fremden, die weit und breit in dieser Stadt nicht zu finden waren.

Wenig später zog ich meine Erkundungsreise fort und landete in einen Innenhof der an einen kleinen Burghof erinnerte. Dort spielten die Einwohner Musik auf ihren Instrumenten und tanzten ausgiebig dazu. Im ersten Moment kam man sich etwas fremd vor, die Männer tanzten,  als verkleidete Frauen und die Frauen schauten in einer Gruppe von einer Anhöhe zu.

Als ich mir den Weg durch den bunten Trubel bahnte, fühlte ich mich beobachtet und man spürte ein wenig die Verunsicherung der Leute und eine gewisse Distanz.

Als ich dann mittendrin war und das ein oder andere Foto machte, wurden die Einwohner zugänglicher und sie fragten freundlich, mit einer handvoll Holi Pulver, ob sie mich auch damit bewerfen dürfen. Als ich dann, wie alle anderen, wie ein bunter Hund aussah, fiel ich in der Maße nicht mehr so auf und das Eis war gebrochen. Also tingelte, voller bunter Holi Farbe durch die tanzende und singende Menschengruppe, auf die andere Seite des Hofes. Auf die Seite, wo auch die Frauen auf einer Anhöhe standen und dem Ganzen zusahen.

Dort sah ich die ältere Frau, mit ihrem interessanten Gesicht, das das Leben zeigte und die Bemalung auf ihren Händen. Ich fand sie so interessant, dass ich von ihr Fotos machte. Dies ist eines der Fotos.

Zusätzliche Information

Gallery Print

– Größe: 30 x 20 cm
– Direktdruck auf Acrylglas (2mm) mit verstärkender Alu-Dibondplatte (3mm)
– 6-Farb-UV-Direktdruck inklusive Lightfarben
– Oberfläche: matt
– inkl. Standard-Aufhängung
– Ausrichtung: Querformat
– Auf Wunsch können auch andere Formate sowie Ausführungen bestellt werden.